🔥 Brandneuer Workshop jetzt online →

#203: Du bist bereits EXPERTE

Diese Woche saß ich beim Steuerberater. Ich weiß nicht, ob du einen hast, aber ich kann dir das nur empfehlen. Denn beim Thema Finanzen sollte man immer einen Profi heranlassen. Jedenfalls ist da etwas aufgefallen. Jeder von uns verfügt bereits über so viel Wissen und Erfahrung und die meisten Menschen machen nichts damit. Das ist unglaublich schade, denn ich denke, dass es einer der größten Chancen ist, die Welt ein Stück weit besser zu machen und natürlich auch aus unternehmerischer Sicht, ein Chance ist, sich langfristig ein erfolgreiches Unternehmen aufzubauen.

Wie mein Steuerberater nun damit zusammenhängt, das erzähle ich dir in der heutigen Epsisode.

 

Wir sprechen daher in dieser Episode über folgende Dinge:

Idee 1: Wenn beim Preis des Steuerberaters sparst, kann es sehr teuer für dich werden!

Wie bereits eingangs erwähnt, ist ein Steuerberater beim Thema Finanzen meines Erachtens unerlässlich. Was wirklich unglaublich wichtig ist, ist, dass es der richtige Steuerberater ist. Das ist nämlich einmal bei mir voll in die Hose gegangen. Ich hatte nämlich versucht Geld zu sparen und selbst zwei Jahre später hinkt es mir noch hinterher. Es ist sogar soweit gegangen, dass ich gelbe Briefe vom Bundesamt für Justiz bekommen habe, die mich angemahnt haben gewisse Unterlagen einzureichen.

Idee 2: Wieso eigentlich jeder Fachmann mit seinem Wissen einen Onlinekurs erstellen könnte.

Mein Steuerberater hat mich zunächst gefragt, was ich eigentlich mache. Als ich ihm erklärte, dass wir Coaches und Beratern dabei helfen Kunden zu gewinnen und aus ihrem Wissen am Ende ein Onlineprogramm zu machen und dafür auch zusätzlich Kunden zu gewinnen, hat er es erst nicht verstanden, was das heißt.

Er wusste tatsächlich nicht, dass er mit seinem Fachwissen anderen Menschen - abgesehen von der Steuerberatung ans sich - mittels eines Onlinekurses helfen kann.

Idee 3: Eine große Chance - Die Hälfte unserer Einnahmen kam im letzten Jahr über LinkedIn!

Im operativen Betrieb geht das tatsächlich bei vielen Unternehmen unter. Es gibt Menschen, die bieten Firmen Workshops zu dem Thema LinkedIn an, aber sie kommen nicht auf die Idee, daraus einen Onlinekurs zu gestalten - woran liegt das? Ein Beispiel ist mein Freund Marcus.

Idee 4: Die Zielgruppe “Coaches und Berater” sind bei uns zu kurz gegriffen.

Wenn du dich über mehrere Monate oder sogar Jahre in ein bestimmtes Thema eingearbeitet hast und eine gewisse Passion dafür entwickelt hast, dann behaupte ich, dass du alle Zutaten dazu hast, um daraus ein erfolgreiches Online-Unternehmen zu bauen.

Idee 5: Wie du dein Wissen strukturieren kannst, sodass Menschen auch bereit sind, Geld dafür zu zahlen.

Es gibt sehr viele Coaches heutzutage, bei denen man aber sofort erkennt, dass das Marketing schlecht ist. Hierbei kannst du sofort davon ausgehen, dass auch der Kurs Schrott sein muss.

Wenn du also gute Produkten und gute Programmen hast, die das Leben anderer Menschen verändern, dann kannst du damit auch noch gutes Geld verdienen. Das eine schließt das andere nicht aus.

 

→ iTunes: Hier klicken

→ Android: Hier klicken

→ Spotify: Hier klicken

Willst du mit Leichtigkeit digital neue Kunden gewinnen?

Dann beantworte kurz die Fragen (2 Min), um deine individuelle digitale Strategie zu erhalten.

Quiz ausfüllen (2 Min.)
Close

50% Complete

Two Step

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.